• Bütsch al Piz!

    Wir «Strapazis» sind Kameraden, die Freude an alpinistischen Leistungen abseits des Mainstreams haben. Wir lieben die Freiheit in den Bergen und wollen diese möglichst authentisch erleben - dabei ist uns kein Zustieg zu lang und keine Strapazen halten uns dabei auf. Auf Strapazi-Touren wird des öfteren auch «Verreckerlis» gespielt.

    «Strapazi» wird man nicht einfach so. Ein «Strapazi» ist ein leistungsstarker, selbstständiger und erfahrener Alpinist, er erkennt Gefahren und weiss diese zu umgehen.

    Wir freuen uns, euch Fotografien von unseren (nicht immer alltäglichen und Mainstream-tauglichen) Touren zu zeigen.

    Wann und wo ist die nächste «Strapazis»-Tour?

    Wir schreiben unsere «Strapazi»-Touren nicht öffenltich aus - die hart geprüften & diplomierten «Strapazis» erhalten unseren exklusiven Newsletter. Willst du mit uns in Kontakt treten, ist diese Adresse der Draht dazu: info@strapazis.ch

  • Aktuelles aus unserem Blog

    03.06.2018 - La Piramida: Semiskitouren und andere Trends

    In der 28., spätestens aber in der 29. Auflage des “Duden” wird man mit grosser Wahrscheinlichkeit...


    25.03.2018 - Strapazi-Fremdgängerin in Kanada

    ...hast du Lust Arbeitsferien in einer kanadischen Skitourenlodge zu verbringen...so lautete die...