• Bütsch al Piz!

    Wir «Strapazis» sind Kameraden, die Freude an alpinistischen Leistungen abseits des Mainstreams haben. Wir lieben die Freiheit in den Bergen und wollen diese möglichst authentisch erleben - dabei ist uns kein Zustieg zu lang und keine Strapazen halten uns dabei auf. Auf Strapazi-Touren wird des öfteren auch «Verreckerlis» gespielt.

    «Strapazi» wird man nicht einfach so. Ein «Strapazi» ist ein leistungsstarker, selbstständiger und erfahrener Alpinist, er erkennt Gefahren und weiss diese zu umgehen.

    Wir freuen uns, euch Fotografien von unseren (nicht immer alltäglichen und Mainstream-tauglichen) Touren zu zeigen.

    Wann und wo ist die nächste «Strapazis»-Tour?

    Wir schreiben unsere «Strapazi»-Touren nicht öffenltich aus - die hart geprüften & diplomierten «Strapazis» erhalten unseren exklusiven Newsletter. Willst du mit uns in Kontakt treten, ist diese Adresse der Draht dazu: info@strapazis.ch

  • Aktuelles aus unserem Blog

    28.11.2017 - Broad Peak, 8047 m, Falchen Kangri

    Falchen Kangri  - 8047 m - Broad Peak   Im letzten Sommer flog Expeditions Bergsteiger...


    28.01.2017 - CHO OYU, 8201 m - Göttin des Türkis - Live Rportage

    Die Besteigung eines Achttausenders war ein langgehegter Traum von mir. Schon vor 30 Jahren bin...