Strapazi-Blog

26.05.2015 - Strapazis am Illimani, 6439 m

Der Illimani ist ein mächtiges Bergmassiv in der Nähe von La Paz und stellt den höchsten Gipfel der Cordillera Real, den Pico Sur. Bereits vor 4 Jahren, bei unserem ersten Bolivien Besuch, liebäugelten wir mit diesem Gipfel,...[mehr]


03.04.2015 - Pizzo Scalino: Südlicht und Schweissperlen

„Söu i, söu i nid?”: Natachas musikalisch verarbeitete Grüblerei geht mir am Abend des Gründonnerstags durch den Kopf. Soll ich mich für 1900 Höhenmeter Schinderei anmelden, schlecht trainiert, mit höchstens vagen Erinnerungen,...[mehr]


28.03.2015 - Skipatrouille Davos-St. Moritz 2015

Es war schon immer ein Traum von mir einmal die PDG (Patrouille des Glaciers) zu laufen, aber es hat sich nicht ergeben und nun sowas: Zwei Wochen vor dem Start zum Skipatrouillenlauf Davos-St. Moritz wurde ich von einer mir...[mehr]


04.03.2015 - Mehr als nur "ein" Marathon

Anne-Marie Flammersfeld berichtet über ihre Laufabenteuer rund um den Globus. Im vergangenen Jahr suchte sie neue Herausforderungen und lief am Nordpol, der Zugspitze, im Iran, in den rumänischen Karpaten und in der trockensten...[mehr]


21.02.2015 - Ama Dablam, ein Multimedia Vortrag

Amphulapcha La Nach den Erfolgen am Mera Peak und am 7152 m hohen Baruntse liegt gar eine Besteigung der Ama Dablam für die Strapazis drin. Zuvor muss jedoch der hohe Amphulapcha-La überquert werden, eine regelrechte...[mehr]


07.02.2015 - Mera-Baruntse, ein Multimedia Vortrag

Baruntse, 7152 m – Strapazis Expedition 2014   Bergsteigen mit den Strapazis im Himalaya riecht zwar nach Abenteuer, aber auch nach Schinderei, Schweiss und Entbehrung. Die acht Teilnehmer waren denn auch bereit dafür...[mehr]


19.12.2014 - Neues Skitourenrennen im März

Ski-Patrouillenlauf am 27./28. März 2015 von Davos nach St. Moritz[mehr]